Aktuelles

Update vom 18.06.2021

Es ist unser höchstes Interesse unsere Klienten und Mitarbeitenden vor einer Ansteckung durch das Corona Virus zu schützen und Klienten und Ratsuchenden gleichzeitig jede benötigte Unterstützung anzubieten und unsere Leistungen zu erbringen.

Unsere Mitarbeitenden sind bezüglich der geltenden Hygienevorschriften unterwiesen worden und werden laufend über Änderungen durch die Behörden informiert.

Auf dieser Webseite finden Sie umfängliche Informationen, Links und Erklärungen in LEICHTER SPRACHE:

Im Folgenden informieren wir Sie fortlaufend über den Stand und die Maßnahmen in unseren Bereichen:

Besondere Wohnformen

Wir halten uns an die vorgeschriebene Maßnahmen, um den Eintrag von Corona-Viren zu erschweren und Bewohner*innen und Mitarbeitende zu schützen. Im Einzelnen gilt ab dem 11. Januar 2021 das Folgende:

  • Besuche sind auch in den Individualräumen der Bewohner wieder möglich unter der Berücksichtigung des aktuell geltenden Besuchskonzeptes
    • Impfung, Genesene, Neg. Testergebnis
    • 1,50m Abstand
    • Tragen einer FFP-2 Maske

Besucher*innen mit Symptomen, die auf eine SARS-COV-2-Infektion hindeuten und/oder die Kontakt zu einer an COVID-19 erkrankten Person hatten, dürfen nicht zu Besuch kommen. 

Besuche sind ebenfalls ausgeschlossen, wenn Mitarbeitende (MA) und/oder Bewohner*innen des KHHH / der AWG an COVID-19 erkrankt sind.

Besucher werden registriert, einem Kurzscreening unterzogen und über die aktuellen Hygienevorgaben informiert.


Betreutes Wohnen (BeWo)

Mit den Klient*innen wird im Einzelfall entschieden in welcher Form die Teilhabemaßnahmen umgesetzt werden.


Kita Talbotzwerge

Informationen in vielen Sprachen vom Landesministerium finden Sie immer aktuell hier.

 

Die Kita ist wieder im Regelbetrieb geöffnet. Das geltende Hygienekonzept wird weiterhin umgesetzt.

 

Die Landesregierung in NRW bündelt ihre Informationen zu Corona hier.


Schulbegleitung

Der Unterricht für alle Schüler findet wieder in den Schulen statt. Es ist ab dem 21.6.2021 nur noch das Tragen einer FFP2 Maske innerhalb der Schulgebäude vorgeschrieben.

 

Das Landesministerium NRW hat eine umfassende Informationenseite zusammengestellt. Diese finden sie hier.


Unterstützender Dienst

Wir unterstützen alle Familien, die dies wünschen in enger Absprache und unter Einhaltung der Hygienemaßnahmen.


KoKoBe (Koordinierungs-, Kontakt und Beratungsstelle)

Die KoKoBe berät Sie auch in der Corona Zeit.

Bitte melden Sie sich telefonisch an.

https://kokobe-regionaachen.de/aachen/unser-angebot/willkommen/


Freizeitangebote

Die Freizeitangebote sind noch ausgesetzt. Wir hoffen, sie im Sommer wieder umsetzen zu können.

Arnold Schweden Arnold Schweden

Arnold Schweden
Geschäftsführer
Vorstandsvorsitzender

Welkenrather Str.116
52074 Aachen

0241 - 91387 222