Karl-Heinz Heemann Haus

Die Menschen, die wir begleiten, haben langfristige körperliche, seelische, geistige und oder Sinnesbeeinträchtigungen. Alle Bewohner gehen einer Tagesstruktur, im Sinne einer Beschäftigung in einer Werkstatt für Menschen mit Behinderung (WfbM), nach. Den Alltag planen und gestalten wir gemeinsam mit den Bewohnern.

Jedem Bewohner steht ein Einzelzimmer mit Fernseh- und Telefonanschluss zur Verfügung. Des Weiteren verfügt jeder Wohnbereich über Sanitärräume, eine Küche und einen Gemeinschaftsraum. Allen Bewohnern steht zusätzlich ein Snoezelraum und ein großzügig angelegter Garten zur Verfügung.

Im Karl-Heinz Heemann Haus bilden wir Heilerziehungspfleger/innen (Praxisstelle) sowie Altenpfleger/innen aus und beschäftigen auch Berufspraktikanten im Anerkennungsjahr. Bei Interesse sprechen Sie uns gerne an.

Jutta FunkeJutta Funke

Jutta Funke
Hausleitung

Gut-Knapp-Straße 1
52080 Aachen

02405 - 417 26 0