Spenden

Ein wesentlicher Teil unserer Arbeit wäre ohne Spenden nicht realisierbar.

Spenden ermöglichen neue Projekte und Hilfsangebote in allen Bereichen des Vereins, zum Beispiel Ausbau der Sprachförderung für Kinder, innovative Konzepte für Menschen mit Autismus oder Verbesserung der therapeutischen Ausstattung.

Wir sagen Ihnen den gezielten, verantwortungsvollen und transparenten Einsatz Ihrer Spende zu. Sie erhalten eine Steuerbescheinigung und eine persönliche Rückmeldung.

Unsere Kontoverbindung bei der Sparkasse Aachen für Ihre Spende:
IBAN DE43 3905 0000 0013 0010 11
BIC AACSDE33

Sie können eine Spende durch einen Zusatz bei der Überweisung für einen bestimmten Bereich oder ein Projekt zweckgebunden machen, oder ohne Erläuterung als freie Spende geben.
Falls wir Ihre Kontaktdaten nicht haben, vergessen Sie bitte nicht, sie bei der Überweisung aufzuführen, um eine Spendenquittung erhalten zu können.

Wenn Sie uns unterstützen wollen….

Wir starten ein neues Projekt in unserem Freizeitbereich. Das "Lesekränzchen". Wir treffen uns einmal im Monat im Kränzchen und lesen aus Büchern laut vor oder leise mit oder hören einfach nur zu. Dazu möchten wir gerne einige Bücher in leichter Sprache anschaffen. Sie können uns dabei mit Ihrer Spende unterstützen.

Unterstützen Sie „Charly“: Charly steht für Charity, Charlemagne und Karl der Große. Das Spendenprojekt unterstützt nachhaltig und kurzfristig Belange von Kindern und Jugendlichen mit Behinderung im VKM. Es wird von Kiwanis Aachen und uns gemeinsam gestaltet. Nur einige Beispiele: Ausbau der KiTa-Sprachförderung und der Ferienspiele, Nothilfen, Ausstattung für Freizeit- und Spielgruppen.

Spenden statt Geschenke: Gleich, ob Sie einen Geburtstag feiern, eine Firmenfeier ausrichten oder ein Jubiläum – feiern Sie für uns mit. Ihre Spende kommt direkt dem jeweiligen Spendenzweck zu Gute, für den Sie sich entscheiden. Gerne stehen wir Ihnen mit Infomaterial, Überweisungsträgern, Formulierungsvorschlägen für die Einladung zur Seite.

Eine Trauerspende statt Kränze und Blumen sind häufig im Sinne der Menschen, die von uns gegangen sind. Wenn Sie aus diesem traurigen Anlass heraus etwas Gutes tun möchten, bitten wir Sie das zum Beispiel bereits in der Traueranzeige Ihren Trauergästen mitzuteilen. Dazu gehört die Angabe unserer Bankverbindung und ein Stichwort wie „Trauerspende Max Müller“. Wir helfen gerne mit Rat und Tat.

Mit einer freien Spende halten Sie uns den Rücken frei, wenn wir neue Projekte konzipieren und ausprobieren und dafür z.B. die Personalkosten nicht refinanziert sind oder ein Eigenanteil gezahlt werden muss. Das war in den vergangenen Jahren z.B. für das Stadtteilprojekt „WIR ALLE“ oder die Anschubfinanzierung für den neu aufgebauten Dienst „AUFTAKT“ der Fall, die zwar zum großen Teil von Aktion Mensch finanziert wurden, aber 10% Eigenanteil durch den Verein gestemmt werden musste.

In den letzten Jahren haben wir Spendenmittel zum Beispiel für folgende Projekte und Maßnahmen eingesetzt:

Nach 25 Jahren hat unser Ferienhaus in de Haan eine neue Küche erhalten. Finanziert durch zahlreiche Spenden für das Haus in den letzten Jahren.

Der Snoezelraum im Karl Heinz Heemann Haus, in dem sich unsere Bewohner gerne entspannen, wurde durch eine große Spende des Lions Clubs Aachen Aquisgranum möglich gemacht.

Die Peter Pan Aufführungen in Zusammenarbeit mit dem DASDA Theater haben viele kleine und große Spenden möglich gemacht. Acht Aufführungen mit 45 Schauspielern mit und ohne Behinderung bewegten die ca. 1000 Zuschauer.

Die Spende aus dem Benefizlauf 2016 vom Runner Shop und "Lustlauf Mein Verein" hat die AWG Renovierung stark unterstützt.

Daniela JahnDaniela Jahn

Daniela Jahn
Fachbereichsleitung Inklusion
stv. Vorstandsvorsitzende

Welkenrather Str.116
52074 Aachen

0241 - 912 888 89